16pfoten Umweltschutz Umweltschutz Tierschutz Wildbienenschutz  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Hilfe für Wildbienen
   Insekten & Co.
   Unser Garten
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Camiii
  Robbie
  Milow
   Theo i.M.
   Mila i.M.
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Richi
   Robbie
   Kormi
   Diego
   Snowy
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa i.M.
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Mona-Lisa
   Lourdes i.M.
   Benny i.M.
   Kimba i.M.
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara i.M.
   Korni
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Canima - Zukunft für Tiere
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel





 
unsere Hundebilder
2008
Eine dreistündige Wanderung, anfangs nur bergauf, mit Sonnenschein, später im Wald bei fehlendem Sonnenschein.
Losgelaufen sind wir in Dörnberg, hoch in den Wald, am Höllchen vorbei, weiter nach oben bis zum Steinbruch-See und zum Silbersee. Eine ähnliche Wanderung haben wir schonmal gemacht am 6. Juli. Dabei war Jürgen mit Santa, der 25. Oktober 2008
+ Panorama


Blick zurück nach Dörnberg


Blick voran


jaaa - eine Apfelallee


ein Traum für Mila....


Toni hatte auch viel zu markieren


Toni am Apfelbaum


von hier kommt das schlechte Wetter


Dörnberg


man sieht hier den Hohlestein rechts neben dem Dörnberg


superschön


eine Wassertretstelle


mit Bank


ja klar - Hundeverbot


Mila kommt auch mal


durch die Bäume geschaut Richtung hoher Dörnberg


noch haben wir Sonne






Kühe bei Dörnberg


Dörnberg


Mila läuft falsch


schöne Herbstfarben




im Wald - nähe Höllchen - angekommen




wir gehen weiter bergauf Richtung Steinbruch-See


könnte das Wetter nicht SO bleiben?




ein Blick zurück, denn vor uns wird es jetzt dunkel


ca. 1 Stunde später bei der Pause - keine Sonne mehr
dafür das Makro-Objektiv und Tonis Nase


Santa-Nase


Mila


Toni - leicht müde


Makro-Baumrinde


die zweite


weiter - ohne Sonne


man übt sich an der Baumfotografie ohne Stativ ;-)




ein wahnsinnig schöner, riesiger alter Baum




Mila geht schonmal vor


alt


am Steinbruch-See angekommen - Blick von oben


Wald


Mila


hihi - Farn-Makros




ich knie im Laub






auch andere Menschen wandern hier herum


sieht fast sonnig aus durch die schönen Farben




Mila hatten wir mal kurz verloren... sie war den Spaziergängern gefolgt, leider
in die falsche Richtung..., weil ich nen Farn fotografieren musste


Blattwerk




Bäume mit...


... Pilzen






es wird ein wenig sonniger




links gehts zum Silbersee


wir biegen hier ab


am Silbersee - ganz hinten der helle Fleck ist ein Vogel


Ufer vom Silbersee


Steinwand am Silbersee




Mila musste mal angebunden werden, fand sie nich gut




nochmal hoch


superschöne Farben




Toni sitzt - mein Model










Mila hat Jürgen eingewickelt


Toni - hoch oben



  hundeinfos
   Futter
   Lustiges
   Cartoons


  bilder
   Dänemark Nordjütl.
   2009
   Südfrankreich 2019
   MeckPom 2018
   Bayer.Wald 2017
   Mallorca 2016
   Hundehotel Bergfried
   Holland-Zeeland 2016
   Mallorca 2015
   Edersee
   Nordsee
   Harz
   MeckPom
   Katzen


  sag was
 


  i. M.
  Alex


hundelinks
  Shops
  Tipps
   Urlaub