16pfoten Umweltschutz Umweltschutz Tierschutz Wildbienenschutz  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Hilfe für Wildbienen
   Insekten & Co.
   Unser Garten
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Camiii
  Robbie
  Milow
   Theo i.M.
   Mila i.M.
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Molli
   Richi
   Robbie
   Kormi
   Diego
   Snowy
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa i.M.
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Mona-Lisa
   Lourdes i.M.
   Benny i.M.
   Kimba i.M.
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara i.M.
   Korni
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Canima - Zukunft für Tiere
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel





 
unsere Fotos
2020
Dörnberg
Hoher Dörnberg, 578 m, Basalt und Tuffstein, vor 10 Mio Jahren ein aktiver Vulkan, Muschelkalk, Kalkstein, war besiedelt, Ringwall
Alpenpfad, Rundweg ohne Steigungen
Wegmarkierungen: H2, KS
Teil des Habichtswaldsteigs und des Märchenlandweges
Berge, Hügel: Dörnberg, Hoher Dörnberg, Friedrichstein, Katzenstein, Zierenberger Kuppe
Weitere Informationen zu
bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten und Wanderwegen rund um Kassel
War superschön die Tour heute. Mittags Sonne, als ich um halb drei losgefahren bin zum Dörnberg, war sie weg und es hat leicht geregnet. Hab mich nicht davon abbringen lassen und bin trotzdem hingefahren - und schau an - angekommen am Dörnberg hat die Sonne geschienen. Von daher sind ganz schöne Fotos entstanden. Um die 11 Grad, sehr windig - wir sind den Alpenpfad gelaufen - Robbie, Camii und Milow. Und dann über die Wiesen hoch zur Zierenberger Kuppe und zurück zum Parkplatz, da war die Sonne nur noch an den Helfensteinen zu sehen, die Dörnbergwiesen lagen im Schatten.
Camii und Milow haben gebuddelt was das Zeug hält.... Robbie wollte lieber laufen.
Wir haben keinen Menschen getroffen ;-)
Zurück am Auto gegen 16.45 Uhr. Nicht lange gelaufen, nur viel fotografiert - ah und den Harzstein hab ich ausgelegt an einer Wald-Kiefer neben einer Bank.

Fotos vom 28. Oktober 2020


Zierenberg

buntes Laub

Der Alpenpfad wurde 1947-49 vom Hess. Wald. Gebirgs+Heimatverein Zierenberg erbaut

das scheint den Hunden egal zu sein











schiefe Bäume durch den Wind oberhalb des Alpenpfades











Zierenberg am Schreckenberg

Robbie

Milow

die Kiefer, die Bank und gleich mit Harzstein

hoher Dörnberg - davor Friedrichstein

Schutzhütte


Ausblick von der Bank auf den Schäferberg links
Waldkiefer

der Harzstein in der Kiefer
die Waldkiefer

nur gehts bergauf

weiter bergauf

Robbie



Camii - sie fliegt

und nimmt die Beine in die Hand

MIlow und Camii

rennen kann er wie ein großer















Schreckenberg und Umland



Hagebutten ;-)


unter der Zierenberger Kuppe: Rinder - sie lassen sich nicht stören





das Camiilein





oben angekommen - die erste Mulde

vom Winde verweht

ich lieg auf dem Bauch

und fotografiere Milow im Wind

auf der Kuppe













Robbie kommt auch mal

ah - Ostwind denke ich

Milow

bin dabei abzusteigen von der Zierenberger Kuppe - die Helfensteine

der hohe Dörnberg



der Habichtswald - so bunt

die Schatten werden länger

hügeliges Nordhessen

nun ist sie gleich weg die Sonne

und dieser beiden schwarzen Flecke sind Camii und Milow - in der Mitte die Helfensteine

 

  hundeinfos
   Futter
   Lustiges
   Cartoons


  bilder
   Dänemark Nordjütl.
   2009
   Südfrankreich 2019
   MeckPom 2018
   Bayer.Wald 2017
   Mallorca 2016
   Hundehotel Bergfried
   Holland-Zeeland 2016
   Mallorca 2015
   Edersee
   Nordsee
   Harz
   MeckPom
   Katzen


  sag was
 


  i. M.
  Alex


hundelinks
  Shops
  Tipps
   Urlaub