16pfoten Umweltschutz Umweltschutz Tierschutz Wildbienenschutz  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Hilfe für Wildbienen
   Insekten & Co.
   Unser Garten
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Camiii
  Robbie
  Milow
   Theo i.M.
   Mila i.M.
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Molli
   Richi
   Robbie
   Kormi
   Diego
   Snowy
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa i.M.
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Mona-Lisa
   Lourdes i.M.
   Benny i.M.
   Kimba i.M.
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara i.M.
   Korni
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Canima - Zukunft für Tiere
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel





 
unsere Fotos
2022
Schloßpark Wilhelmsthal
Landgraf Wilhelm VIII lies ab 1743 in ländlicher Umgebung das Lust- und Jagdschloss als Sommerresidenz errichten - eines der bedeutendsten Baudenkmäler der Region und gehört zu den wichtigsten erhaltenen Schöpfungen des Rokoko
Rokokopark - von ihm sind nur noch Teile erhalten: südliche Achse mit Kanal und der Grotte, der frühere Ententeich.
die Mittelachse von Linden umrandet hat das Wasserbassin mittig, hier sollte eine Kaskade gespeist werden
Der Turm weist auf eine Besonderheit der Wilhelmsthaler Anlage hin: Das Schloss liegt entgegen den Regeln am tiefsten Punkt, fast verborgen im Talgrund. Die Hauptachse steigt zu beiden Seiten hin an, nach Osten dem Park die Mitte gebend, nach Westen als Allee zum zugehörigen Tiergarten, dem Jagdgebiet der Hofgesellschaft.
Einrichtung eines Cafés im Küchenflügel
Eco Pfad Archäologie Calden
komoot
weitere Gassigänge 2020, 2019, 2018 u.v.m.
Weitere Informationen zu
bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten und Wanderwegen rund um Kassel
Noch nie habe ich im Schloßpark Wilhelmstal so wenig Menschen gesehen.
Eine Wanderin kam mir entgegen, eine Familie mit Hund lief in 2 km Entfernung herum.
Bei 9 Grad und leichtem Nieselregen kann es wohl daran liegen.
Ich und Robbie waren auf dieser kurzen Tour ganz glücklich, sicherlich wird es im Frühling wenn alles blüht noch schöner.

Robbie hat mehrfach seinen Ball suchen dürfen.
Mir ist aufgefallen das die ziemlich runde Wiese in der Mitte des Parks nun einen kleinen See besitzt, er scheint neu zu sein.

Einige Gänse oder auch Enten in unserem Lieblingsteich waren interessiert an mir, dann kam Robbie und sie entfernten sich wieder ;-)

Am Turm waren wir auch.
Durch eine Freundin wurde ich darauf aufmerksam gemacht das im Schloß Wilhelmstal ein Cafe entstehen soll. Google sagte mir dann: "Der Küchenflügel von Schloss Wilhelmsthal könnte seine ursprüngliche Bedeutung in begrenztem Umfang zurückerhalten. In einem Trakt plant die MHK die Einrichtung eines Cafés."

Früher waren wir häufig hier unterwegs, mit Mila, Toni, Baghera und Theo und haben es sehr genossen an unserem Teich zu sitzen, wo die Hunde auch mal schwimmen konnten und wir einen exquisiten aus Baumstümpfen bestehenden Tisch hatten. Dieser ist inzwischen verfallen, ebenso wie die "Stühle" sie sind gar nicht mehr zu sehen. Das ist alles schon mindestens 18 Jahre her ;-)
Am "normalen" Eingang ins Schloß finden sich noch Hinweisschilder zum Eco Pfad Archäologie Calden, dem Tambour von Wilhelmsthal (siebenjähriger Krieg) und dem Beginn des Märchenlandweges sowie Hinweise zum Innenleben des Schlosses - da muss ich ja sagen das ich noch niemals drinnen war. Allerdings hatten Alice und Dubby hier im Standesamt geheiratet.

Achja - nicht zu vergessen das ich jedes Frühjahr im Schloßpark bin wenn das Gartenfest Wilhelmsthal stattfindet ;-)

Fotos vom 15. März 2022


angekommen, wir laufen an der Wiese und am Park vorbei



hier könnte man schon rein, wir gehen aber weiter

Robbie macht Platz vor unserem Eingang

über Steine hüpfen - Robbie hat die Entfernung unterschätzt und kraxelt grade aus dem Bach raus

Herzchen

wir gehen nun mal steil hoch

vor Monaten ist Milow mal unten durch den Zaun auf den Berg entfleucht



Robbie ist natürlich schon oben



und hier dieser neu entstandene Tümpel

ein kleines Tal in der Mitte des Weges



Grins

der Turm

in allen Varianten



Robbie

die Steine des Turms

tschüss Turm

die Wege im Park

alt

nun kann er gleich rennen

auf der Wiese vor unserem Lieblingsteich

an meinem Teich angekommen




der Rest unseres "Baum-Tisches"


Robbie trinkt


teilweise mit Baumstämmen abgesperrt


schon Natur pur


neue Knospen an der Weide


Trauerweide



vermute: Nilgänse




früher hat man hier Schildkröten gesehen


uralte Linden


es wird schon seit Jahren renoviert


eine Tanne




Drillingsbäume


von unten der Blick zum Turm


die Baumreste sind noch vorhanden








im Sommer mit Schwänen und Enten




zum Ausgang


hier spielt man Boule

hübsch

Ein- bzw. Ausgang ins Schloss


Schlosspark Wilhelmsthal Calden


Der Tambour von Wilhelmsthal


folgt man dem M geht man den Märchenlandweg


Innenleben des Schloss Wilhelmsthal


Teile des Eco Pfades Archäologie Calden sind wir bereits gelaufen

  hundeinfos
   Futter
   Lustiges
   Cartoons


  bilder
   Dänemark Nordjütl.
   2009
   Südfrankreich 2019
   MeckPom 2018
   Bayer.Wald 2017
   Mallorca 2016
   Hundehotel Bergfried
   Holland-Zeeland 2016
   Mallorca 2015
   Edersee
   Nordsee
   Harz
   MeckPom
   Katzen


  sag was
 


  i. M.
  Alex


hundelinks
  Shops
  Tipps
   Urlaub