16pfoten Umweltschutz Umweltschutz Tierschutz Wildbienenschutz  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Hilfe für Wildbienen
   Insekten & Co.
   Unser Garten
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Camiii
  Robbie
  Milow
   Theo i.M.
   Mila i.M.
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Molli
   Richi
   Robbie
   Kormi
   Diego
   Snowy
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa i.M.
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Mona-Lisa
   Lourdes i.M.
   Benny i.M.
   Kimba i.M.
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara i.M.
   Korni
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Canima - Zukunft für Tiere
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel





 
unsere Fotos
2022
Gestern hatten wir schon einen Sturm in Kassel, nebst Regen und Sonnenschein. Für heute wurde angesagt dass ein Orkan kommt. Er startet um 18 Uhr mit Gewitter und Regen.
Nun gut, ich war dann Gassi von halb vier bis fünf - ohne Sonne, teilweise im Matsch und teilweise mit stärkeren Windböen.

Da ich meist mit Milow und Camii die normale kleine Osterbergrunde laufe, auch mit Hundebegegnungen ;-), dachte ich heute, das ich mal mit Robbie vom Daspel aus zum Osterberg laufe.

Robbie ist wirklich ein total perfekter Einzelhund, er gehorcht aufs Wort, ist freundlich zu jedem Menschen mit seinen Hunden, er lacht sehr viel und liebt es sehr seinen Ball zu holen in seiner Höchstgeschwindigkeit ;-)

Wir haben unterhalb vom Daspel an der Obstwiese geparkt, in das kleine Waldgebiet hinein und uns leicht verlaufen - an der Firnskuppe vorbei auf nicht vorhandenen Wegen durch den Wald. Wir kamen dann an dem "Oberen Rinnsbachtal" wieder raus. Von dort läuft der Rinnsbach bergab über Felder und kommt an der kleinen Pferdewiese heraus die neben der Hundebuddelwiese liegt.
Sehr interessant, nun gehe ich schon zwanzig Jahre hier spazieren unddas das war neu für mich.
Wir liefen an vielen Hunden vorbei, spielen wollte Robbie nicht, dafür aber immer gerne seinen Ball holen.
Langsam kam der Sturm näher, so entschieden wir uns über den Teerweg hoch zum Schweinehof, an den Gärten auf Waldwegen vorbei und zurück zum Auto. Kaum waren wir nach fünf Minuten wieder zuhause fing es an zu stürmen und zu schütten - der Orkan Zeynep war da.
*komoot*

Fotos vom 18. Februar 2022



unterhalb von der Obstwiese am Daspel geparkt

gradeaus sieht man den Stahlberg


der Firnsbach

Robbie holt ganz glücklich seinen Ball

Blick zum Daspel


der Wiesenweg führt zur Pferdekoppel und zum Rinnsbachtal mit dem Rinnsbach


Pferde



der Rinnsbach

hier gehts zum Daspel


wir kommen vom Stahlberg sozusagen


die zwei buddeln ganz glücklich


Robbie

... holt lieber seinen Ball ;-)


die Wolken werden dunkler

sehr süß - von Robbie nicht beachtet, sie heißt Aponi und ist ein Bolonka Mix


;-), glaube sie heißt Nina


wir folgen dem Teerweg zum Schweinehof wenn er denn so heißt





der Hof


hier ne kurze Pause auf der Bank - vor dem Sandweg im Daspel



Grenzstein seit 1891 - Stein errichtet 1990




links Wohngebiet - rechts Daspel






riesige Wurzeln, offenliegend



Robbie



  hundeinfos
   Futter
   Lustiges
   Cartoons


  bilder
   Dänemark Nordjütl.
   2009
   Südfrankreich 2019
   MeckPom 2018
   Bayer.Wald 2017
   Mallorca 2016
   Hundehotel Bergfried
   Holland-Zeeland 2016
   Mallorca 2015
   Edersee
   Nordsee
   Harz
   MeckPom
   Katzen


  sag was
 


  i. M.
  Alex


hundelinks
  Shops
  Tipps
   Urlaub