16pfoten Umweltschutz Umweltschutz Tierschutz Wildbienenschutz  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Hilfe für Wildbienen
   Insekten & Co.
   Unser Garten
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Camiii
  Robbie
  Milow
   Theo i.M.
   Mila i.M.
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Richi
   Robbie
   Kormi
   Diego
   Snowy
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa i.M.
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Mona-Lisa
   Lourdes i.M.
   Benny i.M.
   Kimba i.M.
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara i.M.
   Korni
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Canima - Zukunft für Tiere
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel





 
unsere Hundebilder
2019
Wolfershausen, Ellenberg
Riesenstein
Eine Sage wird zum Menhir von Wolfershausen erzäht: "Der auf dem nahen Lotterberg lebende Riese Lothar schleuderte den Stein dem fliehenden Riesen Kunibert nach, der Lothars geliebte Nagate auf den Heiligenberg zu entführen versucht hatte. Der Stein blieb in Lothars Ärmel hängen und schlug auf einem Feld nördlich der Eder ein. " (wikipedia)
Facebook "Steinzeit in Nordhessen"
2. Wanderung am 24.10.20
Und es begab sich, dass ich an einem wettermäßig unangenehmen Tag der deutschen Einheit den Diego richtig kennenlernen wollte. Diego lebt seit ca. einer Woche bei Jutta in Guxhagen und kommt aus dem Elsass/Colmar..
Die Tour zum Riesenstein bot sich an, da war ich noch nicht.
Dabei waren noch Rita mit Teddy und natürlich Camii und Robby sowie Jutta, Dirk mit Kormi und Diego.
Es hatte fast nur geregnet an diesem Tag und war sehr kühl, um die 13 Grad mit Wind.
Netterweise kam die Sonne für ein Stündchen raus.
Wir sind in Guxhagen gestartet mit den Autos, ins Feld gefahren, runter zur Eder gelaufen mit Blick auf den Lotterstein und Wolfershausen. Auf halben Weg haben wir den Riesenstein bewundert, sind auf der Wiese beim Ederwehr gewesen, wo sich Diego sofort ins Wasser gestürzt hat um einige "Stöckchen" herauszuholen.
Mit Robbie hat er gespielt, Camii hat ihn immer zusammengestaucht, ging um Futter, ihn hat das gar nicht interessiert. Kormi habe ich fast gar nicht bemerkt ;-(
Teddy war wie immer ein kleiner Traumhund.
Vorbei gings an den Eisenbahngleisen links und der Eder rechts, nebst Kläranlage und hoch nach Ellenberg, einem kleinen Dörfchen. Das haben wir durchquert und waren nach kurzer Zeit wieder am Auto.
Wir sind also gar nicht nass geworden. Ein dann doch angenehmer Nachmittag.

Der 3. Oktober 2019

>> GPX-Datei zum Download
+ unten der Weg bei komoot.de

Blick auf de Lotterberg vom Parkplatz aus




Camii auf "ihrer" Wiese


einmal Straße überqueren






Robbie und Diego waren gemeinsam im Feld unterwegs und kommen auf Ruf


Robbie ist echt sehr klein im Vergleich zu Diego




ein ganz toller!


Spiel: Robbie und Diego








Camii auf dem Stein vor dem Riesenstein


süsse


der Riesenstein

witzigerweise gibt es dazu eine Facebook Seite

Jutta mit Diego

Dirk mit Diego

fotogen ist er auch




Riesenstein






Riesenstein mit Diego am Rand und Sonnenschein


Robbie und Teddy



sie hat auch immer nen Blick drauf ;-)


Diego holt sich nen Stock




am Ederwehr





Diego im Wasser


er gibt alles




sind ja nich so klein die "Stöckchen"


und nu?

nochmal








links ist der Stock gelandet








weiter gehts


links die Bahnschienen, rechts die Eder



ist er süß oder süß


alle mal voran - ganz vorn natürlich Robbie




Ellenberg










es ist Herbst


Wandertour bei komoot:
Gesamtstrecke: 4,36 km




  hundeinfos
   Futter
   Lustiges
   Cartoons


  bilder
   Dänemark Nordjütl.
   2009
   Südfrankreich 2019
   MeckPom 2018
   Bayer.Wald 2017
   Mallorca 2016
   Hundehotel Bergfried
   Holland-Zeeland 2016
   Mallorca 2015
   Edersee
   Nordsee
   Harz
   MeckPom
   Katzen


  sag was
 


  i. M.
  Alex


hundelinks
  Shops
  Tipps
   Urlaub