16pfoten Umweltschutz Umweltschutz Tierschutz Wildbienenschutz  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Hilfe für Wildbienen
   Insekten & Co.
   Unser Garten
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Camiii
  Robbie
  Milow
   Theo i.M.
   Mila i.M.
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Molli
   Richi
   Robbie
   Kormi
   Diego
   Snowy
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa i.M.
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Mona-Lisa
   Lourdes i.M.
   Benny i.M.
   Kimba i.M.
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara i.M.
   Korni
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Canima - Zukunft für Tiere
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel





 
unsere Fotos
2022
Ehlen / Großer Auskopf, unterhalb Essigberg
Naturpark Habichtswald- Märchenhafte Laubwälder und windgepeitschte, baumlose Hochflächen, sagenumwobene Basaltkegel und verwunschene Seen, romantische Burgruinen und weite Blicke über Wiesen und Felder
Unterhalb Gr. Auskopf / Rundweg 1
Das Wandergebiet ist geprägt von großen Grünlandflächen, die vorrangig als Viehweide genutzt werden. Beeindruckende Solitäreichen prägen an vielen Stellen die Landschaft
Der kurze Rundweg führt zunächst hinauf zum Waldrand. Entlang des Waldrandes bieten sich fantastische Ausblicke über Ehlen bis zum Burghasunger Tafelberg sowie zum Hohen Dörnberg. Der Rückweg zum Wanderparkplatz verläuft zum Großteil auf befestigtem Untergrund
Der Essigberg ist ein 597m hoher Nordwestausläufer des Hohen Gras im Hohen Habichtswald. Hier steht der 186 m hohe Fernmeldeturm Habichtswald
Ehlen, Habichtswald Dörnberg
Warmetal
Wegmarkierungen: 1, 2
Seen, Bäche: Hangarsteinsee, Erlebach, Höllchen
Berge, Hügel: Großer Auskopf (500m), Kleiner Auskopf (512,6m), Essigberg, Seilerberg
Teil des Habichtswaldsteigs und des Märchenlandweges
komoot
Weitere Informationen zu
bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten und Wanderwegen rund um Kassel
Ein ziemlich schrecklicher Sonntag - ich hatte auf Nichts Lust, wollte aber auf jeden Fall raus, sonst lebt man ja nich... Den ganzen Tag in der Wohnung, die Fenster fliegen zu durch den Sturm, man kann nicht lüften und dann auch noch der Regen. So ging es von morgens bis abends.... das alles bei ganzen 3 Grad ;-(
Uwe und ich hatten uns noch nichts überlegt, vielleicht zum Apollo Tempel im Wald, was aber wenn die Bäume umfallen....
Glücklicherweise kam ein Whatsapp von Silke, sie meinte, sie bricht jetzt auf zum Regengassi, ist ja eh keine Besserung in Sicht. Was wir vorhaben - ja nichts....
Nach ihrem Vorschlag "unterhalb Essigberg links" stimmten wir zu und ließen und überraschen. Sie war schon einige Male dort.

Dabei waren alle Hunde - Nelli, Molli, Camii, Robbie und Milow - und der Himmel öffnete weiterhin seine Schleusen, es stürmte noch dazu.
Auf meine Wanderklamotten bin ich ganz stolz, sie sind wind- und regendicht!

Am Wanderparkplatz Auskopf/Seilerberg haben wir geparkt.
Hier werden 2 Rundwege angeboten, wir sind die 1 mit 2,8 km gelaufen, etwas erweitert auf 3,8 km.
Unglaublich viele Wiesen die wohl als Viehweide genutzt werden unter anderem. Man hat großartige Blicke auf den hohen Dörnberg, zum Burghasunger Tafelberg, in das Warmetal bei Zierenberg/Dörnberg.
Wir laufen an einigen Wochenendhäusern vorbei. Jaa hätte ich auch gerne bei diesem Blick und der Ruhe!
Uns ist nur ein Ehepaar mit Hund begegnet, ansonsten waren wir allein auf weiter Flur ;-)

Am Wegrand finden wir viele Hinweisschilder mit Vögeln aus Holz z.b. vom Waldkauz (der ist ja niedlich!)

Auf dem Wanderparkplatz Schild befindet sich auch der Rundweg 2 der zur Hute Seilerberg führt mit 4,8 km. Wir sind immer vom Sportplatz Ehlen aufgebrochen zur Hute ;-), war immer so 6 km lang.




Fotos vom 6. Februar 2022







wir gehen am Wanderparkplatz nach links, Strecke 1


ziemliche Windböen

nebst Regen

Kennst Du die Antwort?

ein Wiesenweg an Wiesen ;-)



tolle Hügelkette

wir werden nicht so dreckig, wir laufen auf der Wiese

Wochenendhäuser





Mika Hundekottüten



am Wegrand : Schwarzspecht (Dryocopus martius)





beeindruckende Sicht auf den hohen Dörnberg und Zierenberg


der Kleiber



Schwarzstorch (Cigonia nigra)





Der Waldkauz (Strix aluco)



schön oder schön?

;-)

Übersicht der Baumarten
v.l.n.r. Hainbuche, Rotbuche, Eiche, Birke, Douglasie


eine Hütte im Wald


hier hat man ganz sicher eine traumhafte Sicht im Sommer bei Sonnenschein, aber auch bei Regen und 3 Grad ist es beeindruckend


Rotmilan (Milvus milvus)




es schüttet und windet




keine Muße mich hier hinzusetzen bei dem Regen, aber toll ist sie die Bank!


über die Wiese zurück zum Auto



  hundeinfos
   Futter
   Lustiges
   Cartoons


  bilder
   Dänemark Nordjütl.
   2009
   Südfrankreich 2019
   MeckPom 2018
   Bayer.Wald 2017
   Mallorca 2016
   Hundehotel Bergfried
   Holland-Zeeland 2016
   Mallorca 2015
   Edersee
   Nordsee
   Harz
   MeckPom
   Katzen


  sag was
 


  i. M.
  Alex


hundelinks
  Shops
  Tipps
   Urlaub